Schon wieder alles neu?

Momentan scheint das Internet etwas gegen mich zu haben. Und wenn es kommt, dann dicke und auf einem Mal. Mein Läppi arbeitet so was von lahm, es macht einfach keinen Spaß mehr, damit zu arbeiten. Dann quakt mich da auch noch jemand an wegen meines alten Blognamens (deKie*erD**rn). Und zu guter Letzt schmiert mir noch das alte Blog ab. Es gibt eben Dinge, die kann man sich nicht erklären, vielleicht sollen die auch einfach so sein, wie sie sind.
Also habe ich ein paar Nächte über einen neuen Blognamen nachgedacht, der „mir“ gehört und sich niemand daran stören kann. Durch Zufall kam ich dann auf „Made with love by Lina“. Viele Dinge erledige ich mit einer ganz großen Portion „Liebe“. Stricken, Spinnen, Fotografieren, Backen, Kochen, Lesen und auch Schreiben. Dann passt der Name doch gut, oder? Auf ein Neues…..

Ein Kommentar

  1. Wer hat denn um Himmels willen etwas gegen deinen vorherigen Blognamen? Der ist doch auch total allgemein gehalten gewesen! Sachen gibt’s …

    Aber der neue Blogname passt super zu dir! Der kann bleiben 😉

    Toi, toi, toi mit dem neuen Blog und nur nette Besucher.

    Alles Liebe von
    Maksi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der folgenden Erklärung zum Datenschutz ein.