Schlagwort: Hundeopa

Gib Pfötchen

Mir ist es noch nie so aufgefallen, dass seine Haare zwischen den Pfotenballen (nennt man es so?) so extrem lang sind. Die waren früher viel kürzer, ganz bestimmt. Na ja, bei den älteren Menschen wachsen ja auch die Nasen-  und Ohrenhaare extrem stärker, warum sollten dann nicht bei Hundeopas die Haare zwischen den Pfotenballen stärker wachsen? Auf jeden Fall sieht es extrem kuschelig aus lach

Welt Nettigkeitstag

Heute ist Welt-Nettigkeitstag. Ich bin ja immer und zu jedem nett, denn mit dem “Nettsein” lebt es sich einfach angenehmer. “Wie es in den Wald hineinschallt”… Ihr wisst schon, kennt Großmutters Spruch. Na ja, es sollten so einige Dinge selbstverständlich sein, meint man. Aber da hat wohl jeder eine andere Auffassung. Gut, so viel zu unseren lieben Mitmenschen. Bei Tieren, vor allem bei Hunden ist es ja eine angeborenen positive Charaktereigenschaft, das “Nettsein”, oder? Unser Hund braucht keinen Welt-Nettigkeitstag, er ist immer nett und lieb. Sehr höflich ist er auch, denn er legt sich extra auf das Sofa, damit ich in Ruhe den Boden säubern kann.

Liegeplatz

Warum machen Hunde (und auch Katzen, soweit ich weiß) so etwas? Da muss der Knilch sich ausgerechnet auf die aufgestapelten Stoffe legen? In meinem Nähzimmer ist bestimmt genug Platz und er hat seine Ecken wo er liegen darf.  Aber nein, ausgestreckt wie ein Pfeil liegt er haargenau auf den Stoffen unter dem Bügelbrett. Der kleine Kerl hat doch einen Knall, oder! Ich habe ihn so lieb!
 

MerkenMerken

Der frühe Hund

muss raus und das früh am Morgen. Sehr früh am Morgen. Aber wenn man auch über Nacht eine ganze Schüssel mit Wasser leert, dann ist es halt so. Die Sonne strahlt bereits vom wolkenlosen Himmel, die ersten zwei Pötte Kaffee sind getrunken, geduscht und gehübscht 🙂 der Tag kann starten.